Pinot Nero
Alto Adige – Südtirol Doc

Weinbereitung

Maischegärung bei anfänglichen 12 - 13 °C, mit progressiver Erwärmung bis auf 25 - 27 °C zum Ende der Gärung. Die zu Beginn der alkoholischen Gärung niedrigen Temperaturen gewährleisten die Extraktion der sortentypischen Pinot Nero-Pigmente und ihre Bindung mit den Tanninen. Nach abgeschlossener Gärung wird der Jungwein einige Monate im großen Holzfaß ausgebaut.

Organoleptische eigenschaften

Sortentypisches Rubinrot; elegantes Bouquet mit Noten von roten Früchten. Am Gaumen verführerisch weich, finessenreiches Finale von ausgeprägter Länge