Loading...

Die Geschichte

Die Geschichte

100 Jahre Abenteuer und Erfahrung

1919 – Die Ursprünge

Der Südtiroler Önologe Giuseppe Kettmeir, Agraringenieur und Weinanbauexperte, gründet in Bozen die gleichnamige Kellerei. Nach einigen Jahren wird das im Herzen von Südtiroler Weinbergen gelegene Kaltern 1934 zur pochenden Basis seiner exzellenten Weinherstellung.

1964 – Der Beginn

Kettmeir erkennt das Potential der sprudelnden Perlen und beginnt mit der Erzeugung von vorzüglichen Schaumweinen nach der langen Charmat-Methode für ein Cuvée aus Weißburgunder-Trauben. Der Pioniergeist von Kettmeir verleiht der Südtiroler Schaumweintradition einen bedeutsamen Aufschwung.

1986 – Der neue Partner

Franco Kettmeir, der Enkel des Gründers Giuseppe, findet für das Familienunternehmen in der Weingruppe Santa Margherita einen ebenbürtigen Partner. Unter der Regie des Ö
nologen und neuen Kellermeisters Josef Romen setzt die Kellerei von nun an vor allem auf die Akzentuierung des Bodens und das Verhältnis seines Typs zur gepflanzten Rebsorte.

1992 – Die klassische Methode

Die Kellerei stellt sich einer neuen Herausforderung: Die Flaschengärung ist – damals wie heute – die komplizierteste, eleganteste und charakteristischste Art der Versektung in der Kettmeir-Produktion.

2000 – Die Rosé-Flaschengärung

Ein neues Unterfangen steht ins Haus: Inspiriert von den ausgezeichneten Blauburgunder- und Chardonnay-Trauben beschließt die Kellerei auch den raffiniert frischen und feinen Brut Rosé Metodo Classico in seine Produktserie aufzunehmen.

2011 – Riserva

Eine besondere, ertragreiche Weinernte bildet die Basis für die erste Serie von Metodo Classico Riserva Kettmeir. Mindestens sechzig Monate Hefestandzeit, weitere drei zur Verfeinerung: Mit diesem achtsamen, geduldigen Produktionsverfahren wird der Extra Brut, eine erlesene Besonderheit der Kellerei, kreiert.

2019 – 100 Jahre Weinwissen

Mit Wertschätzung für die umliegende Landschaft und bedacht auf die Pflege seiner Weinberge, die hochgeschätzte Weine hervorbringen, feiert ein rundum erneuertes und auf den letzten Stand der Technologie gebrachtes Unternehmen sein 100-jähriges Jubiläum.