Loading...

Tomaten-Gazpacho mit Parmesanbällchen

Mengenangaben für 6 Personen

Für die Gazpacho:

  • 500 g Pachino-Kirschtomaten
  • 3 süße Chilischoten
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Zitrone
  • Natives Olivenöl Extra
  • Salz

Für die Parmesanbällchen:

  • 100 g geriebener Parmesan
  • 50 g Eiweiß
  • 500 g Erdnussöl
Vorbereitung

Die Tomaten in kochendem Wasser abbrühen, häuten und von Kernen befreien. Auch die Samen der süßen Chilischoten entfernen.

In das Gefäß eines Mixers Knoblauch, Frühlingszwiebel, Chilischoten, Tomaten, eine Prise Salz, einen Löffel Zitronensaft und ein paar Löffel Olivenöl geben. Alles mixen und anschließend durch ein dünnes Sieb seihen, damit die Gazpacho sämig und einheitlich ist. Die Gazpacho solange in den Kühlschrank stellen, bis sie komplett kalt ist.

In der Zwischenzeit die Parmesanbällchen vorbereiten. In einer Schüssel den Käse mit dem Eiweiß mischen. Kleine Bällchen formen und diese in ausreichendem, heißem Erdnussöl goldgelb frittieren.

Die Gazpacho in kleine Schalen oder Gläser füllen, darauf eine oder zwei Parmesanbällchen geben, mit einigen Basilikumblättchen dekorieren und servieren.