Loading...

Roastbeef-Röllchen mit Ziegenkäse, Safrancreme und Trüffel

Zutaten für 2 Personen
  • 8 Scheiben kaltes Roastbeef
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • Drei Stängel frischer Thymian
  • 80 g Magerjoghurt
  • Ein Tütchen gemahlener Safran
  • Frische oder in Öl eingelegte Trüffelscheiben
  • Natives Olivenöl Extra
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
Zubereitung

Blätter des Thymians von den Stängeln entfernen und zur Seite legen.

Die Thymianblätter zum Ziegenfrischkäse geben, mit einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und gut vermengen.  Jede Scheibe Fleisch mit Olivenöl und Salz würzen. Auf jede Scheibe einen Löffel des Ziegenkäses mit Thymian geben und einrollen. Das Safranpulver mit einem Teelöffel Wasser in einem Glas auflösen.

Sobald der Safran aufgelöst ist, zum Magerjoghurt geben, mit ein bisschen Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken und gründlich verrühren.

Auf die Teller zuerst die Safrancreme geben, dann die Röllchen darauf legen. Schließlich mit den Trüffelscheiben und ein paar Blatt Thymian dekorieren und mit etwas Olivenöl beträufeln.