Loading...

Kaninchenfrikadellen mit Salbei und Zimt

Zutaten für 6 Personen
  • 600 g Kaninchenfleisch
  • 100 g frischer Bauchspeck
  • 1/3 Glas Weißwein
  • 1/4 Teelöffel Zimtpulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Schalotte aus Piacenza
  • Salbei
  • Butter
  • Natives Olivenöl Extra
  • Salz und Pfeffer
Vorbereitung

Das Kaninchenfleisch durch den Fleischwolf drehen. Den Bauchspeck mit dem Knoblauch und der Schalotte zu einer cremigen Mischung mixen. In einem großen Gefäß das Fleisch mit dem Speck gut vermengen und mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Dann mit einer Folie abdecken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit aus der Fleischmasse kleine Frikadellen formen.

Die Frikadellen in einer Pfanne im Öl und mit ein paar Salbeiblättern braten. Ungefähr 5 Minuten bevor sie gar sind, ein Stückchen Butter hinzugeben und mit dem Weißwein ablöschen.